Vereinslokal Guggach

Vereinslokal des Familiengartenvereins Zürich-Wipkingen
Auftraggeber: Grün Stadt Zürich, 2019-2021

Das Vereinslokal markiert als langgestreckter Bau die Grenze von Familiengartenareal zu den Schulhausaussenanlagen. Städtebaulich entsteht ein Pendant zum Kindergarten auf der gegenüberliegender Seite, das ebenfalls als eingeschossiger Bau an den Quartierspark angrenzt. Die Platzierung des Gebäudes auf der Grundstücksgrenze bildet einen Rücken des Familiengartenareals, der durch die mehrheitlich geschlossene Fassade als Abschluss verstanden wird.
Als Teil des Familiengartenareals ist das Gebäude des Vereinslokals in seiner Lesart auch Teil der Gartenwelt von diesem. Es wird daher als Holzbau konzipiert – ähnlich der Schrebergartenhäuschen im Familiengartenareal, jedoch im Massstab vergrössert. Das Dach wird als einfaches Satteldach ausgebildet, durch verschiedenartige Dachvorsprünge orientiert sich das Gebäude zu den unterschiedlichen Seiten.